Skip to content

[Login]

Mühlenwanderweg

Mit dem Rad auf dem MühlenwanderwegLänge: ca. 7 km

Nur Rad- und Wanderweg!

(kein Rundweg!)

 

Tiefster Punkt: 313 m
Höchster Punkt: 354 m (bei 2,8 km, von Adelhausen beginnend) Markierung: rosa Banner auf weißem Spiegel
Wanderkarte: Wandervielfalt Rodachtal (erhältlich in den Gästeinformationen sowie Städten und Gemeinden des Rodachtals). Info unter www.rodachtal.info

Als die Wasserkraft noch zum Treiben von Korn- und Schneidmühlen genutzt wurde, gab es im Bereich des Rodachtals in der Gemeinde Straufhain 9 Mühlen. Heute sind leider fast nur noch die Wasserbauwerke, wie Mühlgräben mit Wehren, übrig geblieben. Zu Erläuterung sind an den Altstandorten Schautafeln angebracht.

 

Es  gibt drei Einstiegsmöglichkeiten - Adelhausen, Steinfeld und Stressenhausen – diese sind jeweils mit einer Gesamtübersichtstafel versehen.

 

 

 

Mühlenwanderweg

Beginnt man die Wanderung z.B. in Adelhausen führt der Wanderweg an der Langguthsmühle, der Herren- oder Schlossmühle (am ehemaligen Schlossstandort des Dunkelgrafenpaares), der Teckenmühle, der Oberen Bergmühle Steinfeld ... direkt am sagenumwobenen " Bergloch" („Zeit der Entspannung“, Entspannungs- und Bewegungskurse in idyllischer Natur, www.zeit-der-entspannung.de), der Türkmühle, der Unteren Bergmühle, der Fuchsmühle und der Seemühle vorbei zur Gipsmühle nach Stressenhausen.

 

Auf den Spuren vergangener Mühlen finden Sie verschiedene Besonderheiten mit Erholungs- und Erlebniswert:

Unverbrauchte Natur, Biotope, wertvolle Flora und Fauna, die Hutelandschaft Rodachaue (www.hutelandschaft-rodachaue.de.) , Kirchen (die Kirche Adelhausen ist ein Kleinod und gilt als älteste Steinkirche Südthüringens), Kleingärten, Sitzgruppen, die zum Verweilen einladen, Steindenkmäler, Hochwasserstein, Spiel-, Bolz- und Sportplätze, öffentliche Brunnen, Fachwerkhäuser, Radwege, Backhäuser, „Bergloch“, Tanzlinden, Ziehbrunnen und eine Furt.

Nutzen Sie einen kleinen Abstecher für einen Besuch im Zweiländermuseum Rodachtal in Streufdorf (www.zweilaendermuseum.de).

 

 

 

 

 

Gemeinde Straufhain

Streufdorf
Obere Marktstraße 3
98646 Straufhain
Tel.: 03 68 75 / 65 79 - 0
Fax: 03 68 75 / 65 79 10
Mail: info@gemeinde-straufhain.de
www.gemeinde-straufhain.de

Partner